Sie befinden sich hier: Start |HU macht Radio |

München: Termine, Datenschutz, Pluralismus - 25.05.11

Tausche Bürgerrechte gegen ein Linsengericht. Die Wir-Wollen-Alles-Über-Sie-Wissensgesellschaft

Von: Wolfgang Killinger

Mittwoch, 25. Mai 2011, 19.00 bis 21.30 Uhr, Volkshochschule im Gasteig, München, Rosenheimer Str. 5, Eintritt: 6,- €

"Schöne neue Welt", Aldous Huxleys Vision eines Staates, in dem Menschen angenehm konsumieren können, aber perfekt manipuliert in geistiger Unfreiheit leben, wird Wirklichkeit. Soziale Netzwerke wie Facebook, Datenkraken wie Google sind längst imstande, soziale Beziehungen, politische Einstellungen, sexuelle Vorlieben und persönliche Interessen  nachzuvollziehen. Wer kontaktiert wen wann und zu welchem Anlass? Wer springt auf bestimmte Sonderangebote an? - Nicht das naiv ins Netz gestellte Partyfoto ist das Problem, sondern weitreichende Manipulation im Gewand der individuellen Nützlichkeit. Freiheit sieht anders aus.
Rena Tangens ist Mitgründerin der Haecksen, eines Zusammenschlusses weiblicher Mitglieder des Chaos Computer Clubs, und Mitorganisatorin des deutschen BigBrotherAwards.


Dies ist einer von drei Vorträgen, mit dem wir uns - in Kooperation mit der Münchner Volkshochschule, Fachgebiet Politik & Gesellschaft - an der Veranstaltungsreihe „Protest in München seit 1945“ beteiligen.