Sie befinden sich hier: Start |Veranstaltungen |Veranstaltungsberichte |

Veranstaltungsberichte

Auf den folgenden Seiten finden Sie Berichte früherer Veranstaltungen des Regionalverbands und des Landesverbandes der  Humanistischen Union. Wenn Sie Interesse haben, zu künftigen Veranstaltungen eingeladen zu werden, können Sie sich auf einen entsprechenden Einladungsverteiler setzen lassen. (Mailformular)

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 62

1 2 3 4 5 6 7 Vor

#ausgehetzt – 50.000 Menschen zeigen das bunte, solidarische Gesicht Bayerns

50.000 Menschen demonstrieren in München trotz Regen gegen die Politik der Angst und für Anstand, Würde und Menschlichkeit.

Auftakt der Großdemonstration war am Goetheplatz, um eine menschliche Flüchtlingspolitik zu fordern und gegen Rassismus und Krieg zu protestieren. Unter lauten „ausgehetzt“...

 

Mehr als 40.000 protestieren gegen das neue Polizeiaufgabengesetz

Mehr als 40.000 Menschen haben am heutigen Donnerstag in München gegen die Neufassung des Polizeiaufgabengesetzes demonstriert. Wenige Tage vor der zweiten Lesung des Gesetzentwurfes im bayerischen Landtag setzten die Bürgerinnen und Bürger ein klares Zeichen für den Erhalt ihrer Freiheits- und...

 

Landesverband Bayern der Humanistischen Union gegründet

Uli Fuchs, Wolfgang Killinger, Jens Pietzner und Wolfgang Stöger bilden den Vorstand

 

Preisverleihung „Aufrechter Gang“ an Judith und Reiner Bernstein

Am 28. Januar 2018 ehrte die Humanistische Union in München Judith & Reiner Bernstein mit dem Preis „Der Aufrechte Gang“ für ihren Kampf gegen das Stolperstein-Verbot der Stadt München und für ihren Einsatz zum Frieden zwischen Israelis und Palästinensern.

 

 

 

Staatsregierung "duldet" die Bayerische Verfassung.

Bericht von der HU-Veranstaltung „Verfassung des Freistaates Bayern – 70 Jahre und immer noch modern“, die am 15. März 2017 in der Seidlvilla in München stattfand.

 

Großartige Kundgebung an der Münchner Freiheit „Bayern stoppt CETA!“

Im Rahmen des Aktionstages des „Volksbegehrens gegen CETA“ am 16. Juli 2016 haben wir mit allen unseren Mitgliedsorganisationen auf unserer Kundgebung nahezu 2000 Unterschriften für den Zulassungantrag für das Bayrische Volksbegehren gesammelt. Insgesamt waren fünf Infostände an der Sammlung...

 

6000 bilden Menschenkette gegen Rassismus

Das Bündnis "Hand in Hand gegen Rassismus – für Menschenrechte und Vielfalt" hat mit Unterstützung der HU zum 2. Aktionstag am 19. Juni 2016 aufgerufen. In München fand eine Kundgebung mit anschließender Menschen­kette statt. Trotz schlechtem Wetter nahmen etwa 6.000 Menschen teil.

 

Breites Bündnis demonstriert gegen das bayerische Integrationsgesetz

Der Dauerregen hinderte die MünchnerInnen nicht an der Demonstration gegen das geplante Bayerisches Integrationsgesetz am 19. Juni in München teilzunehmen.

 

 

Bayerisches Integrationsgesetz: Immer noch mangelhaft!

Im Entwurf übersteigt das "Fordern" das "Fördern" bei weitem. Darüber hinaus gibt es entscheidende verfassungsrechtliche Bedenken.

 

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 62

1 2 3 4 5 6 7 Vor

Nach oben