Sie befinden sich hier: Start |Veranstaltungen |

München: Termine, Versammlungsfreiheit, Versammlungsrecht - 26.06.09

Bündnis für die Versammlungsfreiheit Bayerns erhält Krenkl-Preis

Von: Hedwig Krimmer, Wolfgang Killinger

Preisverleihung Freitag, den 26. Juni ab 19 Uhr im "Münchner Haupt", Zielstattstr. 6 statt (S7 Mittersendling, Bus 53 bis Zielstattstr)

Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass das Bündnis für die Versammlungsfreiheit Bayerns mit dem diesjährigen Krenkl-Preis für Zivilcourage und bürgerschaftliches Engagement gewürdigt werden wird. Der Preis knüpft an den berühmt gewordenen Spruch des Lohnkutscher Xaver Krenkl an, der einst König Ludwig I.  entgegen aller Standesregeln mit seiner Kutsche überholte und ihm dabei ein „Wer ko, der ko!“ zu rief.

Der Preis der SPD München Süd wird an Klaus Hahnzog, Hartmut Wächtler und Hedwig Krimmer übergeben, Personen, die sich besonders im Bündnis „Rettet die Grundrechte...“, bei Demonstrationen, Anhörungen und der Verfassungsklage eingesetzt haben.

Als einer der aktiven BündnispartnerInnen freut sich die Humanistische Union München-Südbayern über diese Anerkennung und dankt Hedwig Krimmer, Klaus Hahnzog und Hartmut Wächtler für ihre Arbeit.

Die Preisverleihung findet am Freitag, den 26. Juni ab 19 Uhr im "Münchner Haupt", Zielstattstr. 6 statt (S7 Mittersendling, Bus 53 bis Zielstattstr)

Anmeldung ist erforderlich bis 23.6.09, 16 Uhr, bei unserer Kontakt-Adresse.