Startseite » Themen » FREIHEIT statt ANGST – Meine Daten gehören mir!

FREIHEIT statt ANGST - Meine Daten gehören mir!

15. Juni 2017
FREIHEIT statt ANGST - Meine Daten gehören mir!

Meine Daten gehören mir!
Mehr Kameras, mehr gespei­cherte Daten – mehr Überwa­chung! Das sind die immer gleichen Antworten der Politik auf die Möglich­keit eines Terror­an­schla­ges. Wir sind einem Zustand der ständigen Kontrolle ausge­setzt.
Doch der Amoklauf in München sowie die Terror­an­schläge in Berlin und Stock­holm zeigen: Kameras verhin­dern keine Terror­an­schläge! Statt­dessen nimmt man uns unsere Freiheit für eine angeb­liche Sicher­heit, die es so nicht gibt.
Demokratie lebt von angst­freier Meinungs­äu­ße­rung und überwa­chungs­freien Rückzugs­räu­men.
Am 18. Mai 2017 hat der Bundestag weitere Überwa­chungs­ver­schär­fungen beschlos­sen. Der Bayeri­sche Landtag wird dieses Jahr den „Bayern­tro­janer“ gesetz­lich legiti­mie­ren. Es geht um die Auswei­tung der „präven­ti­v-­po­li­zei­li­chen“ Daten­spei­che­rung. Andere Staaten zeigen, wie schnell die angst­freie Meinungs­äu­ße­rung und damit die Demokratie beein­träch­tigt werden kann.
Die demokra­ti­sche Freiheit zu vertei­digen liegt in der Verant­wor­tung von allen!  Wir fordern:

Freiheit statt Angst! Stoppt den Überwa­chungs­wahn!

Kundge­bung Do 15.6.17 13:30 (Fronleichnam) Karls­platz (Stachus) München

mit Musik und State­ments von
Marga­rete Bause (Grüne)
Klaus v. Birgelen (ödp)
Dr. Patrick Breyer (Piraten­partei)
Nicole Gohlke (Die Linke)
Dr. Lukas Köhler (Juliss)
Jimmy Schulz (FDP)
Claudia Stamm (Zeit zu handeln)
Simon Stroh­menger (Mehr Demokratie) und andere.

Veranstalter: