Sie befinden sich hier: Start |HU macht Radio |

München: Termine, München: Radiobeiträge - 17.11.10

HU macht Radio: „Neue Angriffe auf die Privatsphäre“

Von: Wolfgang

Sendung auf Radio LORA München 92,4 am 17. November 2010, 20 Uhr

Dr. Alexander Dix

Wir senden Ausschnitte aus dem Vortrag
des Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit
Dr. Alexander Dix
,
den er Ende 2009 bei der Humanistischen Union Berlin-Brandenburg gehalten hat.

Im Vordergrund stehen solche Entwicklungen im Bereich des Datenschutzes, die die Gesellschaft derzeit bewegen. Schwerpunktthemen sind

  • "Soziale Netzwerke – Die Illusion der Intimität",
  • "Videoüberwachung – Big Brother überall?" und
  • "Datenmafia, Callcenter und Unschuldslämmer".

Letzteres hat aufgrund eines neuerlichen Informationslecks bei der Deutschen Telekom traurige Aktualität gewonnen. Externe Partner des Datenriesen gaben Kundendaten entgegen Datenschutzverpflichtungen an Callcenter weiter.
Schließlich berichtet Dr. Dix über erste Erfahrungen aus dem Bereich der Informationsfreiheit.

Was die Datenschutzbeauftragten des Bundes und der Länder aktuell bewegt, wurde auf ihrer Konferenz am 3./4. November 2010 in Freiburg verhandelt, siehe diese Pressemitteilung  "Neue Herausforderungen für den Datenschutz"


Sie können die Aufzeichnung der Sendung hier nachhören (51 Minuten):

 

 

 

Informationen über  finden Sie hier

 

Ein Mitschnitt der Sendung kann auf CD zum Preis von 5,- € incl. Porto von uns bezogen werden. Senden Sie dazu bitte eine e-mail mit Ihrer Postanschrift an unsere Kontaktadresse und überweisen Sie uns die Kosten.


In 2-monatigem Abstand, alternierend mit dem Bund für Geistesfreiheit,
jeweils am 3. Mittwoch des ungeraden Monats von 20 - 21 Uhr,
folgen weitere Sendungen der HU.