HU macht Radio: Fünf Jahre Gleichstellungsgsgesetz - alles paletti für Frauen?

Zum 100. Internationalen Frauentag befassen wir uns in unserer Sendung am 16. März in Radio LORA Müchen mit den Forderungen an eine Beendigung der Diskriminierung von Frauen, den Erwartungen an ein Gleichstellungsgesetz und einer Bilanz fünf Jahre nach Inkrafttreten.

Den Mittelpunkt bildet ein Gespräch mit Heide Hering, HU-Beirätin und ehemals Mitglied im HU-Bundesvorstand, das Wolfgang Killinger und Diethard Seemann (HU München-Südbayern) vor fünf Jahren mit ihr in Radio LORA führten. Heide Hering legte vor 35 Jahre gemeinsam mit der Humanistischen Union ein Antidiskrimierungsgesetz vor, kämpfte 30 Jahre lange für seine Umsetzung und musste Abstriche an ihren Forderungen zur Kenntnis nehmen.

Sie können die Aufzeichnung der Sendung hier nachhören (49 Minuten):

Ein Mitschnitt der Sendung kann auf CD zum Preis von 5,- € incl. Porto von uns bezogen werden. Senden Sie dazu bitte eine e-mail mit Ihrer Postanschrift an unsere Kontaktadresse und überweisen Sie uns die Kosten.

Informationen über  finden Sie hier.